Facebook

Ein Anliegen


Für die Vielfalt des Buchmarktes!


Wiederholt wurde uns berichtet, dass unsere Bücher nicht über die großen Onlinehändler und auch nicht in großen Filialbuchhandlungen zu beziehen seien.

Wir bedauern diesen Umstand zutiefst – und haben ihn durch Aufnahme in das Verzeichnis eines der führenden Grossisten in Deutschland inzwischen korrigieren können. D.h., Sol et Chant-Bücher sind ab sofort auch in allen gängigen Filialbuchhandlungen bestellbar! 

Hintergrund war, dass die genannten Ketten sich dazu entschlossen haben, keine Verlagsbestellungen mehr durchzuführen. Die Buchsuche findet bei den vielen großen Filialhändlern deshalb nicht im „VLB“ (Verzeichnis lieferbarer Bücher) statt, sondern bleibt auf den Katalog ihres jeweiligen Zwischen-händlers beschränkt.

Damit wirken solche Filialbuchhandlungen der Vielfalt des deutschen Buchmarktes entgegen. Kleine, oft spezialisierte Verlage werden von der Sichtbarkeit ausgeschlossen. Die Kunden der genannten Händler gehen im Prinzip ja zurecht von der Annahme aus, dass Sie in jeder Buchhandlung jedes lieferbare Buch erwerben können. Das ist jedoch nicht der Fall!


Wie verhält sich der Verlag Sol et Chant?

Unser Bemühen ist es, die Bestellung und den Kauf unserer Bücher für unsere Kunden so einfach wie möglich zu machen. Deshalb haben wir uns um die Aufnahme in das Verzeichnis eines der großen Zwischenhändler in Deutschland bemüht – und inzwischen auch erreicht. Damit sind die Such- und Lieferprobleme für Sie, unsere Kunden, behoben.

Doch diese Lösung verbessert lediglich die Situation für den Verlag Sol et Chant und unsere eigenen Kunden. Denn die großen Zwischenhändler in Deutschland zahlen für die Titel der Verlage oft so wenig, dass deren Überleben dadurch gefährdet sein kann.

Damit besteht die Gefahr einer Monopolisierung des Buchmarktes. Viele vertraute Verlage gehören längst zu großen Medienkonzernen, deren einziges Interesse ein schneller und hoher Umsatz ist. Investitionen in die Entwicklung der literarischen Landschaft, in Autoren oder eine vielfältige Lesekultur sind bei diesen Unternehmen vor allem Kostenfaktoren, nicht vorgesehen und unterbleiben.

Selbstverständlich setzen wir uns als Verlag an jeder nur möglichen Stelle für die Vielfalt und den unbehinderten Zugang jedes Lesers zu allen lieferbaren Büchern ein. Unsere Möglichkeiten in dieser Hinsicht sind jedoch äußerst begrenzt!

Der einfachste Weg für Sie, sich als Kunden gegen diese drohende Entwicklung zu schützen, besteht darin, Bücher in kleinen, oft inhabergeführten Buchhandlungen zu kaufen. Dort wird Ihrer Erwartung nach umfassendem Service am besten entsprochen. Ihre Suche auch nach Titeln außerhalb des Gängigen wird dort gerne aufgenommen und durch Bestellung bei jedem Verlag entsprochen. Jede derartige Buchhandlung verfügt über den vollständigen Katalog des Verzeichnisses lieferbarer Bücher und wird Ihnen binnen kürzester Zeit wirklich jedes lieferbare Buch besorgen – im Gegensatz zu mancher Online- und Filialbuchhandlung.

Mit einer solchen Bestellung bei einer kleineren Buchhandlung stärken Sie zusätzlich die Vielfalt Ihrer Nachbarschaft und wirken einer weiteren  Monopolisierung des Buchmarktes entgegen. Denn gerade kleinere Verlage sind davon abhängig, dass ihre Bücher gefunden werden können. 


Als unser Kunde haben Sie natürlich die Möglichkeit, die gewünschten Werke aus unserem Verlag auch direkt in unserem Shop zu erwerben (für uns ist das sogar die einträglichste Form des Bücherverkaufs). Wenn Sie sich jedoch gegen eine Verarmung der Buchkultur in Deutschland einsetzen und für Vielfalt auch jenseits der hohen Verkäuflichkeit eines Titels engagieren wollen, möchten wir Ihnen den Gang in eine regionale, inhabergeführte Buchhandlung nahelegen!


Ihr Verlagsteam

Mia Lenze

Schlange & Maus

Gedichte

Mit Illustrationen von 

Katrin Seifert.

Geb. mit Lesebd., 116 S.

ISBN 978-3-949333-05-7

Letschin 2021

Verlag Sol et Chant


22,00 €



Jan Groh

Colón

Roman

Geb., 472 S.

ISBN 978-3-949333-04-0

Letschin 2021

Verlag Sol et Chant


24,80 €

Auch diese Website verwendet leider Cookies. Sie muss dies tun, weil ein von Cookies unabhängiger Webauftritt außerhalb der technischen Möglichkeiten von Sol et Chant  liegt. Wir sind nicht an Ihren Daten interessiert. Leider gilt das jedoch nicht für alle technisch an diesem Internetauftritt beteiligten Unternehmen, auf deren Zuarbeit wir angewiesen sind. Wir bemühen uns, unsere Website so zu gestalten, dass wir Ihre Anonymität nach allen Kräften schützen. Wir bedauern außerordentlich, dass das jedoch nicht in allen Fällen möglich ist.

Die in unserer Datenschutzerklärung aufgeführten Dienste stellen eine maximale rechtliche Absicherung für den Verlag Sol et Chant dar, auf die wir als kleines Unternehmen angewiesen sind. Die meisten der aufgeführten Dienste verwenden wir nicht und werden wir auch nicht verwenden. Dennoch bitten wir um Ihre Zustimmung zum Setzen von Cookies, da diese zum Betrieb einer Website heute leider unvermeidlich sind.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK