Arne Born

Literaturgeschichte der deutschen Einheit 1989-2000. Fremdheit zwischen Ost und West.

Studienausgabe

Taschenbuch, 656 S.

ISBN 978-3-949333-10-1

Verlag Sol et Chant

Erscheint: März 2022


26,00 €

Jan Groh

Colón

Roman

Geb., 472 S.

ISBN 978-3-949333-04-0

Verlag Sol et Chant


24,80 €

Für die

Vielfalt des Buchmarkts!

Sol et Chant setzt sich für die Vielfalt des Buchmarktes ein.

Wie auch Sie selbst dabei helfen können, erfahren Sie hier.

Home

Willkommen beim Verlag Sol et Chant!


Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über den Verlag, sein Programm und seine Autorinnen und Autoren. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, Bücher direkt bei uns zu bestellen und in Kontakt zu den Autorinnen und Autoren zu treten.

Aktuelles

Verlagsmitteilungen, die vor Einführung der automatischen Archivierung entstanden sind, finden Sie auf unserer Archivseite.

Unser Programm (PDF) zum Herunter-laden für Sie:

01/03/2022

Große Freude hier im Verlag: Ab heute ist Arne Borns Maßstäbe setzende Literaturgeschichte der deutschen Einheit 1989- 2000. Fremdheit zwischen Ost und West lieferbar und kann in jeder Buchhandlung, bei jedem Online-Händler und natürlich auch hier beim Verlag bezogen werden!

Endlich gibt es ein Verlagsprogramm …

22/02/2022

Fertig! Als Einsteckmappe mit quasi einer Seite zu jedem unserer Titel (und anderen Themen) gedacht, haben wir jetzt als PDF zusammengefasst, was unser Verlag so treibt und vorhat, welche Bücher erschienen sind oder bald erscheinen, und auch die für unsere Kollegen im Buchhandel erforderlichen technischen Informationen sind enthalten.

Herunterladen kann man das Programm hier:



Viel Spaß damit!

Und hier schon mal die erste Seite:

16/02/2022

Wie kürzlich versprochen, haben wir unsere Website nun auf den Stand unseres Programms gebracht und dabei gleich ein wenig umgebaut.

Neben unseren drei neuen Titeln: 


















möchten wir dabei besonders auf den Start unserer neuen Reihe "Author's Cut" hinweisen, mit der wir der literarischen Gattung der Drehbücher mehr Beachtung (und Leser!) zukommen lassen wollen.

Alle Infos zu den neuen Titeln und der neuen Reihe sind am einfachsten von unserer Programm-Seite aus zu erreichen.

Erscheint:

01. März 2022

Ulrich Janetzki

Entzug – Ende eines Raucherlebens

132 S.

Geb. mit SU und Lesebd.

ISBN 978-3-949333-06-4


22,00 €

Thomas Kirchner

Spreewaldkrimi

Drehbücher Bd. I

324. S.

Geb. mit SU und Lesebd. sowie einer Karte

ISBN 978-3-949333-07-1


28,00 €

Arne Born

Literaturgeschichte der deutschen Einheit 1989–2000. Fremdheit zwischen Ost und West.

Studienausgabe

656. S.

Taschenbuch

ISBN 978-3-949333-10-1


26,00 €

12/02/2022

Die Leipziger Messe ist für dieses Jahr abgesagt worden. Das bedauern wir sehr, denn gerade in Richtung auf die Messe haben wir uns in den vergangenen Monaten besonders angestrengt, um unseren kleinen Verlag erstmals einem größeren Publikum zu präsentieren. – Nun muss das leider ohne Messe und ohne den direkten Draht zum Publikum geschehen, den wir an Leipzig so schätzen. Und wir hoffen, dass die nunmehr dritte Absage in Folge dem „Lesefest Leipzig“ nicht dauerhaft schaden wird.

Nun aber zu unseren neuen Büchern, die Anfang April 2022 erscheinen werden:

Ulrich Janetzki

Entzug – Ende eines Raucherlebens

132 S.

Geb. mit SU und Lesebd.

ISBN 978-3-949333-06-4


22,00 €

Thomas Kirchner

Spreewaldkrimi

Drehbücher Bd. I

324. S.

Geb. mit SU und Lesebd. sowie einer Karte

ISBN 978-3-949333-07-1


28,00 €

Arne Born

Literaturgeschichte der deutschen Einheit 1989–2000. Fremdheit zwischen Ost und West.

Studienausgabe

656. S.

Taschenbuch

ISBN 978-3-949333-10-1


26,00 €

Auch diese Website verwendet leider Cookies. Sie muss dies tun, weil ein von Cookies unabhängiger Webauftritt außerhalb der technischen Möglichkeiten von Sol et Chant  liegt. Wir sind nicht an Ihren Daten interessiert. Leider gilt das jedoch nicht für alle technisch an diesem Internetauftritt beteiligten Unternehmen, auf deren Zuarbeit wir angewiesen sind. Wir bemühen uns, unsere Website so zu gestalten, dass wir Ihre Anonymität nach allen Kräften schützen. Wir bedauern außerordentlich, dass das jedoch nicht in allen Fällen möglich ist.

Die in unserer Datenschutzerklärung aufgeführten Dienste stellen eine maximale rechtliche Absicherung für den Verlag Sol et Chant dar, auf die wir als kleines Unternehmen angewiesen sind. Die meisten der aufgeführten Dienste verwenden wir nicht und werden wir auch nicht verwenden. Dennoch bitten wir um Ihre Zustimmung zum Setzen von Cookies, da diese zum Betrieb einer Website heute leider unvermeidlich sind.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK