Arne Born

Literaturgeschichte der deutschen Einheit 1989-2000. Fremdheit zwischen Ost und West.

Studienausgabe

Taschenbuch, 656 S.

ISBN 978-3-949333-10-1

Verlag Sol et Chant

Erscheint: März 2022


26,00 €

Jan Groh

Colón

Roman

Geb., 472 S.

ISBN 978-3-949333-04-0

Verlag Sol et Chant


24,80 €

Für die

Vielfalt des Buchmarkts!

Sol et Chant setzt sich für die Vielfalt des Buchmarktes ein.

Wie auch Sie selbst dabei helfen können, erfahren Sie hier.

Home

Willkommen beim Verlag Sol et Chant!


Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über den Verlag, sein Programm und seine Autorinnen und Autoren. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, Bücher direkt bei uns zu bestellen und in Kontakt zu den Autorinnen und Autoren zu treten.

Aktuelles

Verlagsmitteilungen, die vor Einführung der automatischen Archivierung entstanden sind, finden Sie auf unserer Archivseite.

Unser Programm (PDF) zum Herunter-laden für Sie:

11/04/2022

Ulrich Janetzki, langjähriger Leiter des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB), hat aufgeschrieben, wie es ihm bei seinem Nikotin-Entzug nach einem langen Raucherleben erging. Fesselnd, erschreckend, aufwühlend erzählt er von den Wechselbädern der Gefühle, durch die ihn der Entzug führte. „Entzug –Ende eines Raucherlebens“ schildert so ehrlich, präzise und menschlich wie kaum ein Buch zuvor, die Hölle, die passiert werden werden muss, wenn eine Sucht abgelegt werden will.

Es ist dabei Janetzki hochliterarische Sprache, die seine Erfahrungen, Dummheiten, Hoffnungen und Realitätsabstürze lebendig werden lässt und so nachempfindbar macht, dass sich ein tiefes Mitgefühl für alle jenen einstellt, die bei einem ähnlichen Versuch scheitern. Zugleich aber ist es ein Buch der Hoffnung und der Ermutigung. Ein zutiefst wahrhaftiges Buch, das nichts ausspart. Nicht die Ungerechtigkeiten und Quälereien, denen sich die Angehörigen des Entziehenden ausgesetzt sehen mögen. Nicht die Verzweiflung des Entziehenden selbst angesichts seiner scheinbaren Schwäche und seines Verlangens, schwach werden zu dürfen. Nicht die vielen kleinen Triumphe auf dem Weg zum Ziel, die fremde Herrin Sucht zu überwinden.


28/03/2022

Es ist immer ein ganz besonderer Moment, wenn die ersten Druckexemplare eines Buches aus der Druckerei kommen. So viel Nachdenken, Verwerfen, Neuansetzen, so viel Mühe und Kreativität fließen in die Gestaltung eines Buches ein und kulminieren in diesem Moment, wo das fertige Exemplar vor einem liegt.

Umso mehr, wenn jeder, der das Werk in die Hand nimmt, es mit einem Lächeln quittiert. Dann weiß man, dass etwas Gutes aus der Anstrengung erwachsen ist. Und so war es auch heute:

Thomas Kirchner

Spreewaldkrimi

 Drehbücher Bd. I

324 S., gebunden mit

Schutzumschlag u. Leseband

ISBN 978-3-949333-10-1

28,00 €.

















Über den Inhalt haben wir bereits an anderer Stelle mehr geschrieben und auch erläutert, warum wir mit diesen Drehbüchern unsere Reihe „Author’s Cut“ begründen. Auch, welch wundervoll lesbarer Satz diese szenischen Texten bei der Lektüre zu geradezu erzählenden Werken werden lässt – anzuschauen in der Leseprobe. Was wir aber noch nicht zeigen konnten, ist die wunderschöne Orientierungskarte im Vor- und Nachsatz des Buchs, die die geographischen Verortung von Kirchners vom ZDF verfilmten Krimis erleichtert und das Lesevergnügen abrundet.

Ach, wir sind heute glücklich – und auch ein wenig stolz! Und unser Dank geht an Torsten Kohn von Mappae mundi, der die Karte geschaffen hat!















Ab 22.04. im

Buchhandel!

02/03/2022

Und auch das ist eine gute Nachricht für unseren Verlag:

Ab heute sind wir Mitglied im "Börsenverein des Deutschen Buchhandels“ und zwar im Landesverband Berlin-Brandenburg

Damit etabliert sich Sol et Chant weiter als ambitionierter Verlag. Für unsere Freunde aus dem Buchhandel mag zudem bedeutsam sein, dass wir nun unter der Verkehrsnummer 15155 in den einschlägigen Verzeichnissen zu finden sind!

01/03/2022

Große Freude hier im Verlag: Ab heute ist Arne Borns Maßstäbe setzende Literaturgeschichte der deutschen Einheit 1989- 2000. Fremdheit zwischen Ost und West lieferbar und kann in jeder Buchhandlung, bei jedem Online-Händler und natürlich auch hier beim Verlag bezogen werden!

Auch diese Website verwendet leider Cookies. Sie muss dies tun, weil ein von Cookies unabhängiger Webauftritt außerhalb der technischen Möglichkeiten von Sol et Chant  liegt. Wir sind nicht an Ihren Daten interessiert. Leider gilt das jedoch nicht für alle technisch an diesem Internetauftritt beteiligten Unternehmen, auf deren Zuarbeit wir angewiesen sind. Wir bemühen uns, unsere Website so zu gestalten, dass wir Ihre Anonymität nach allen Kräften schützen. Wir bedauern außerordentlich, dass das jedoch nicht in allen Fällen möglich ist.

Die in unserer Datenschutzerklärung aufgeführten Dienste stellen eine maximale rechtliche Absicherung für den Verlag Sol et Chant dar, auf die wir als kleines Unternehmen angewiesen sind. Die meisten der aufgeführten Dienste verwenden wir nicht und werden wir auch nicht verwenden. Dennoch bitten wir um Ihre Zustimmung zum Setzen von Cookies, da diese zum Betrieb einer Website heute leider unvermeidlich sind.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK